Klinik für Augenheilkunde

NEUE WEBSITE

Ihr ambulanter Termin


Für Ihren ambulanten Termin in einer unserer Sprechstunde sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie Folgendes beachten:

  • Wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, bringen Sie bitte unbedingt die Überweisung Ihres Augenarztes sowie Ihre Krankenversicherungskarte mit.
  • Wenn Ihnen Vorbefunde Ihrer Krankengeschichte aus Untersuchungen bei anderen Ärzten vorliegen (z. B. Arztbriefe, Allergiepass, Röntgenbefunde, usw.), bringen Sie diese bitte zum Termin mit.
  • Erstellen Sie eine Liste aller Medikamente, die Sie einnehmen müssen (auch Augentropfen und -salben).
  • Denken Sie auch daran, Ihre Brillen, Kontaktlinsen u. a. mitzubringen.

Oft ist es notwendig, die Pupillen mit Augentropfen zu erweitern. Bitte bedenken Sie, dass Sie anschließend für 24 Stunden kein Kraftfahrzeug lenken oder anderweitig aktiv am Straßenverkehr teilnehmen dürfen - auch nicht mit dem Fahrrad!

Für Patienten, bei denen eine ambulante Operation geplant ist, gibt es zum Herunterladen diese Checkliste.

 
 
 
 

Bitte beachten Sie,

  • dass in allen Gebäuden des UKM das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich ist.
  • dass das Betreten des Gebäudes ohne Mund-Nasen-Schutz nicht gestattet ist.

Alle Informationen zu SARS-CoV-2 I Corona-Virus und den aktuellen Regelungen für Patienten(*) und Besucher(*) finden Sie hier.

KONTAKT

Klinik für Augenheilkunde 
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Geb. D15
Anfahrtadresse: Domagkstraße 15
48149 Münster

T +49 251 83-56001
F +49 251 83-59120
augenklinik(at)­ukmuenster(dot)­de 

www.augenklinikUKM.de