Klinik für Augenheilkunde

NEUE WEBSITE

Behandlung der Frühgeborenen-Retinopathie

Bei mittelstarken Ausprägungen der Frühgeborenen-Retinopathie ist eine Therapie durch Vereisung (Kryokoagulation) oder mit Hilfe eines Lasers (Laserkoagulation) unter Vollnarkose möglich, um die Netzhautschäden zu beheben.

 
 
 
 

KONTAKT

Klinik für Augenheilkunde
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Geb. D15
Anfahrtadresse: Domagkstraße 15
48149 Münster

T +49 251 83-56001
F +49 251 83-59120
Augenklinik(at)­ukmuenster(dot)­de 

www.augenklinikUKM.de