Klinik für Augenheilkunde

NEUE WEBSITE

Erkrankungen der Augenhöhle / Orbita

Zum Termin mitzubringen sind:

  • Überweisung Ihres Augenarztes
  • Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse
  • Brillen oder Kontaktlinsen
  • wichtige Vorbefunde


In der Augenklinik des UKM erhalten Sie Beratung, Diagnose und Therapie bei entzündlichen, raumfordernden und traumatischen Erkrankungen der knöchernen Augenhöhle und ihrer Strukturen, sowie endokriner Orbitopathie.

Bei interdisziplinären Fragestellungen erfolgt die Koordination mit der Hals-, Nasen- und Ohrenklinik, Neurochirurgie und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Hier kommen Sie direkt zum interdisziplinären Kompetenzzentrum Orbita.

 
 
 
 

KONTAKT

Ambulanz für Schielbehandlung, Neuro- und Kinderophthalmologie, Orbitaerkrankungen

Klinik für Augenheilkunde
Universitätsklinikum Münster
Domagkstraße 15
48149 Münster

T +49 251 83-56044
F +49 251 83-57523
Terminvergabe-Orthoptik@ukmuenster.de