Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie

NEUE WEBSITE

Offene Jugendstation

Wer kommt zu uns?

Unsere offene Jugendstation richtet sich an Jugendliche mit Ängsten, Depressionen und emotional bedingten Schulproblemen. 
Mit unserem Team aus Ärzten, Therapeuten und Pädagogen kümmern wir uns auf der offenen Jugendstation vor allem um Jugendliche mit problematischen Gefühlen wie: 

  • Antriebslosigkeit
  • Niedergeschlagenheit und Lustlosigkeit
  • Impulsivität
  • Innerer Unruhe
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Konzentrationsstörungen
  • Minderwertigkeitsgefühle
  • Übermäßiger Angst

Und damit verbundenen Verhaltensproblemen wie z.B.:

  • Schulverweigerung
  • Übermäßiger Computerkonsum
  • Aggressives Verhalten
  • Selbstschädigendes Verhalten
  • Zunehmende Isolation
  • Ausgrenzung
  • Soziale Ängstlichkeit
  • Defizite in der Sozialkompetenz

Häufig ergeben sich daraus Konsequenzen wie z.B.:

  • Psychosoziale Belastung der Familie
  • Chronifizierung einer psychischen Erkrankung
  • Schulversagen
  • sozialer Rückzug und elektronische Mediensucht

für die wir gemeinsam Therapiekonzepte erarbeiten. 

Was bieten wir an?

Individualität im Fokus: Auf Basis der individuellen Bedürfnisse der Jugendlichen entwickelt unser interdisziplinäres Team einen mit den Patienten abgestimmten Behandlungsplan.  

Dabei helfen neben einer festen Tagesstruktur vor allem auch Einzel-, Gruppen- und Familientherapie, Sportangebote, Fertigkeitstrainings, Medien-, Koch- und Entspannungsgruppen. 

Ziel des vielfältigen Therapieangebots ist es, den Selbstwert unserer Patienten zu stärken und eine emotional stabile Persönlichkeit zu fördern. So sollen die Jugendlichen sich auch nach Entlass problemlos im Alltag zurechtfinden und sich sozial in ihr Umfeld integrieren können. 
 

Unser Team: 

Oberärztin:
Frau Dr. med. Dipl.-Päd. Elisabeth Steingrube

Assistenzärztinnen:
Frau Olga Bienek
Dr. med. Sarah Roderigo

Psychologen:

Annabelle Wormstall
Hugo Romero Frausto

Musiktherapie:
Frau Charikla Tonn

Sporttherapeut:
Herr Stefan Haarstick

Stationsleitung:
Frau Ulrike Hövel

Die Station 4 arbeitet mit einem erfahrenen multiprofessionellen Behandlungsteam bestehend aus Fachärzten/Oberärzten, Ärzten, Psychotherapeuten, Psychologen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Kunsttherapeuten, Körpertherapeuten, Musiktherapeuten, Sozialpädagogen, Heilpädagogen, Fachkräften für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegern.

 
 
 
 

Kontakt

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie

Univ.-Prof. Dr. med. Georg Romer
Direktor
Schmeddingstraße 50
48149 Münster

T 0251 83-53636
F 0251 83-52275

24-h Rufbereitschaft:
T 0251 83-53636

kjp(at)­ukmuenster(dot)­de
kinderpsychiatrie.ukmuenster.de

Anfahrt mit Google Maps

Mitglied im WTZ Netzwerkpartner Münster