Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Allgemeine Pädiatrie

NEUE WEBSITE

Intensivmedizin für Kinder

Wir kümmern uns im Bereich pädiatrische Intensivmedizin um kritisch kranke Kinder und ihre Eltern und bemühen uns diese in schwierigen Zeiten zu unterstützen. Unser Anspruch ist es, höchste Qualität und Sicherheit für unsere kleinen Patienten zu gewährleisten.

Wir sind stolz darauf uns im Laufe der Zeit stetig weiter entwickelt zu haben und können das nur durch ein interdisziplinäres Team aus Pflege, Ärzten, Sozialarbeitern, Medizintechnikern und Physiotherapeuten verwirklichen. Es handelt sich hierbei ausnahmslos um sehr engagierte Menschen, die ihren Beruf und ihre Patienten lieben.

Teil unserer Vision ist die stetige Optimierung unserer Therapieerfolge für unsere kleinen Patienten. Unterstützt werden wir dabei u.a. auch durch unser Simulationsteam.

Welche Krankheitsbilder behandeln wir?

Wir sind das führende Zentrum für kritisch kranke Kinder im Münsterland und ein überregionales ECMO-Zentrum. Kinder kommen zu uns mit dem gesamten Spektrum kritischer Erkrankungen. Hierfür bieten alle intensivmedizinischen Therapieformen an, wie z. B.

  • Beatmungstherapie einschließlich Lungenersatzverfahren
  • Neurointensivmedizin, Schädelhirntrauma
  • Schwere Infektionen, Schock und Kreislauftherapie
  • Nierenversagen und Nierenersatztherapie
  • Therapie von Stoffwechselerkrankungen
  • Künstliche Ernährung
  • Syndrome und seltene Erkrankungen
  • Angeborene schwere Fehlbildungen
  • Onkologische Erkrankungen

Mit welchen Fachbereichen arbeiten wir zusammen?

Wir stehen für postoperative Betreuung kritisch kranker Kinder zur Verfügung und arbeiten eng mit allen vorhandenen Disziplinen zusammen, wie z. B.  Kinderchirurgie, Kinderneurologie, Neurochirurgie, Thoraxchirurgie, Kinderpneumologie, Kinderrheumatologie, Kinderonkologie, Kinderherzchirurgie, Kinderkardiologie,  Kinderradiologie, etc. Delir-Vorbeugung und frühe Mobilisation mit unserem Team der Physiotherapie ist uns ein wichtiges Ziel.

Wie können Sie uns erreichen?

Sollten sie Anfragen zu Therapien oder Patientenübernahmen haben melden Sie sich gerne direkt bei uns, unter: sandra.poehlker(at)­ukmuenster(dot)­de oder T 0251-8347702.

Oberärzte

Dr. med. Katja Masjosthusmann
Neonatologie, pädiatrische Intensivmedizin
katja.masjosthusmann@­ukmuenster.de

Dr. med. Torsten Ott
Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin

Dr. med. Annika Paulun
Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin
annika.paulun(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. habil. Jenny Potratz
Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin

Dr. med. Julia Sandkötter
Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin
sandkoj(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Alijda van den Heuvel
Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin

Dr. med. Wiebke von Koppenfels
Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin

Pflegerische Stationsleitung

Barbara Jansen
Pflegerische Stationsleitung Ebene 19A und 19B West
barbara.jansen@­ukmuenster.de​​​​​​​​​​​​​​

Heike Bönning
stellv. Pflegerische Stationsleitung Ebene 19B West
heike.boenning@­ukmuenster.­de

Ärztlich:

  • Neurocritical Care Fellowship in Kooperation mit Kinderneurologie, Kinderneurochirurgie, interventionelle Neuroradiologie
  • Volle Weiterbildung Intensivmedizin
  • Bewerbung: Sekretariat-Omran(at)­ukmuenster(dot)­de

Pflegerisch:

  • Wir suchen engagierte Pflegekräfte die Lust haben anspruchsvolle Patienten zu versorgen, die Möglichkeit zur Fachweiterbildung Intensivpflege besteht
  • Weitere Informationen und Bewerbung an: Nicole Korzen
    T +49 251 83-40074
    F +49 251 83-49440
    nicole.korzen(at)­ukmuenster(dot)­de
     
 
 
 
 

Leitung

Dr. med. Katja Masjosthusmann
Neonatologie, pädiatrische Intensivmedizin
katja.masjosthusmann(at)­­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Alijda van den Heuvel
Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin

Sekretariat der Neonatologie und pädiatrischen Intensivmedizin

Frau Pöhlker
T 0251 83-47808
F 0251 83-47809

sandra.poehlker(at)­ukmuenster(dot)­de