Klinik für Radiologie

NEUE WEBSITE


Liebe Bewerberinnen und Bewerber,

wir freuen uns, dass Sie sich für eine Dissertation in der Klinik für Radiologie als zentrale Einrichtung des Universitätsklinikums Münster für bildgebende Diagnostik und bildgesteuerte Therapie interessieren.

Um Ihnen einen strukturierten Bewerbungsprozess gewährleisten zu können, haben wir einige Aspekte für Sie zusammengefasst. Promotionsmöglichkeiten bestehen in patientenorientierten, klinischen Studien, statistischen Auswertungen, tierexperimentellen Arbeiten bzw. in einem experimentellen Studiendesign.

Die Klinik für Radiologie hat ihre  Forschung in acht Forschungsgruppen unter Berücksichtigung der Schwerpunkte der Medizinischen Fakultät der WWU ausgerichtet. Unsere Forschungsgruppen werden als Arbeitsgruppen auf unserer Homepage vorgestellt.

Um strukturiert vorzugehen, bitten wir Sie, dass hier hinterlegte Bewerbungsformular vollständig auszufüllen und an Promotion.im.IKR(at)­uni-muenster(dot)­de zu zusenden. Nach Eingang werden Ihre Angaben in unserer Doktorandenbörse eingetragen. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung, und bei Themenverfügbarkeit eine Rückmeldung uns ein Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf zu zusenden.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne unter +49 (0)251 83 44395 an uns wenden.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start auf dem Weg zur Promotion!  

Ihr Lehr-Team der Klinik für Radiologie

Univ.-Prof. Dr. med. Walter Heindel & Gisela Zak M.A. 

 
 
 
 

Lehrkoordination

Univ.-Prof. Dr. med. Walter Heindel
Direktor
Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude A1, Ebene 03, Raum 560
48149 Münster
Telefon: +49 (0)251 83-44395
Fax: +49 (0)251 83-47312

lehre.radiologie(at)­uni-muenster(dot)­de

Gisela Zak M.A.
Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude A1, Ebene 03, Raum 559
48149 Münster
Telefon: + 49 (0)251 83-44395
Fax: +49 (0)251 83-47312
lehre.radiologie(at)­uni-muenster(dot)­de

promotion.radiologie(at)­uni-muenster(dot)­de

gisela.zak(at)­ukmuenster(dot)­de

Die Hellsten Köpfe für die Radiologie  Das Portal für junge Radiologen und Studierende, die mehr über dieses spannende Fach erfahren möchten! (Link)