UKM Leberzentrum

NEUE WEBSITE

Unsere Ziele
Ziel des UKM Leberzentrums ist es, die Betreuung von Patienten mit diesen Tumoren zu optimieren. Hierzu ist in unserem Zentrum die Expertise zahlreicher Spezialisten der Bereiche Chirurgie, Gastroenterologie, Transplantationsmedizin, Onkologie, Pathologie, diagnostischer und interventioneller Radiologie, Nuklearmedizin sowie der Radioonkologie gebündelt. Wir möchten damit erreichen, dass modernste Diagnostik und neueste Therapiemethoden dem Patienten angeboten werden können. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse sowie bestehende und zu etablierende Therapiemöglichkeiten werden eingesetzt und ermöglichen somit eine individuelle, für den Patienten geeignete Behandlungsform. Das Diskussionsforum mit Vertretern aller genannter Fachrichtungen tagt i. R. der interdisziplinären Tumorkonferenz wöchentlich.  Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit von Zweitmeinungen an. Hier geben wir gerne zu einem vorgestellten Fall unsere diagnostische oder therapeutische Empfehlung ab. Ein wesentliches Strategieziel des Zentrums für Tumoren der Leber und der Gallenwege ist es, innovative Therapien in klinischen Studien zur Behandlung zu integrieren.
Behandlungsspektrum – Krankheitsbilder
Das UKM Leberzentrum ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von benignen Lebertumoren wie
  • Leberadenome,
  • FNH (follikuläre noduläre Hyperplasie),
  • Zystische Lebertumore,
  • Lebertumore unklarer Ätiologie (Inzidentalome)
und malignen Lebertumoren wie
  • Gallenblasenkarzinom,
  • Hepatozelluläres Karzinom (HCC),
  • Cholangiozelluläres Karzinom (CCC),
  • Lebermetastasen diverser Ätiologien.