Liquorzellcharakterisierung mittels Durchflusszytometrie

Unser Basispanel liefert wichtige Zusatzinformationen über die Zusammensetzung der Leukozyten- und Lymphozytenpopulationen, die CD4/CD8-T-Zell-Ratio, den Aktivierungsstatus der T-Zellen, und das Vorkommen von Plasmazellen im Liquor.

Bei Verdacht auf ein Lymphom empfehlen wir Ihnen zusätzlich ein Lymphompanel anzufordern.

Bei Spezialanforderungen für die Durchflusszytometrie beraten wir Sie gerne weiter.

zurück

 
 
 
 

So erreichen Sie uns

Ort: Zentralklinikum, Turm West, Ebene 05, Raum 708 Kontakt:
T 0251 83-48183
T 0251 83-46818 (bei Rückfragen zur Durchflusszytometrie)
F 0251 83-48181 Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–16.30 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten steht der Rufbereitschaftsdienst zur Verfügung. Die Telefonnummer der diensthabenden Kollegen kann über die Info (T 0251 83 48001) erfragt werden. Annahmezeiten für die Durchflusszytometrie:
Mo–Do: 8.30–15.00 Uhr
Fr: 8.30–14.00 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten wird keine Durchflusszytometrie durchgeführt! Versand via Rohrpost:
Das Untersuchungsmaterial kann auch per Rohrpost (Nr. 1821) verschickt werden. Die Anlage ist täglich rund um die Uhr in Betrieb. Dennoch ist es unbedingt notwendig, den Versand von Untersuchungsmaterial über die Rohrpostanlage telefonisch anzukündigen.