Schmerztherapie

Tätigkeitsfelder

  • Beratung und Begleitung von Menschen mit einer instabilen akuten / chronischen Schmerzsituation
  • Pflegevisite / Pflegerische Schmerzvisite
  • Pflegerisches Schmerzmanagement am UKM
    • Implementierung und Umsetzung des Expertenstandards Schmerzmanagement in der Pflege
  • Teamfortbildungen, Schulungen, Anleitungen und Beratungen von Pflegenden
  • Schnittstellenmanagement im multiprofessionellen Team
  • Fachartikel zum Thema Schmerz und Vorträge auf Fachkongressen

Einsatzgebiete

  • Alle Bereiche der Patientenversorgung

Erreichbarkeit

  • Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 15 Uhr

Pflegespezialistin Schmerz: Expertin für Menschen mit instabiler Schmerzsituation


„Patient:innen profitieren davon, dass ich Zeit mitbringe und mich mit ihnen unterhalte, dass ich sie ernst nehme und ihnen die Möglichkeit gebe zu lernen, was sie selbständig gegen ihren Schmerz machen können", sagt Pflegespezialistin Ruth Boche. Sie ist Fachgesundheits- und Krankenpflegerin für Intensiv- und Anästhesiepflege und hat die Weiterbildung zur Pflegespezialistin Schmerz absolviert.

 
 
 
 

So erreichen Sie mich:

Ruth Boche

T +49 251 83-49412 oder
M +49 151 41845011

Ruth.Boche(at)­ukmuenster(dot)­de

Publikationen

  • Boche, R. (2019). Sicherer Umgang mit Opioidpflastern. Heilberufe, 71(12), 30-32.
  • Schäfer, D., Boche, R., Gnass, I. (2018). Schnittstellen im Fokus. Die Schwester Der Pfleger, 57(6), 60-63.
  • Boche, R., Zergiebel, D. (2018). Schmerz und Positionierung. Schmerz und Schmerzmanagement, 2(4), 39-41.
  • Boche, R., Nestler, N., Erlenwein, J., & Pogatzki-Zahn, E. (2018). Pflegerische Schmerzexperten an deutschen Kliniken. Der Schmerz, 32(1), 48-55.