Abteilung für Kinderorthopädie, Deformitätenrekonstruktion und Fußchirurgie

NEUE WEBSITE

Seltene Erkrankungen (Orphan Diseases)

Es gibt über 5.000 seltene Erkrankungen, an denen in Deutschland rund vier Mio Menschen leiden. Einer unserer Schwerpunkte sind die orthopädischen Aspekte dieser „Waisenkinder der Medizin“. Durch die Vernetzung mit der Kinderheilkunde, der Neurologie, der Neurochirurgie, Kinderkardiologie, Kinderchirurgie und Humangenetik können wir allen Aspekten dieser Erkrankungen umfassend gerecht werden.

Viele seltene Erkrankungen gehen mit Knochen- und Gelenkerkrankungen einher. Wir behandeln folgende seltene Erkrankungen regelmäßig:

  • Glasknochenerkrankung - Osteogenesis Imperfecta (IO)
  • Phosphatdiabetes (XLH)
  • Kongenitale Tibiapseudarthrose (CPT)
  • Proximaler Femurdefekt (PFFD)
  • Fibuläre Hemimelie
  • Tibiaaplasie

Unsere Abteilung ist durch das Centrum für Seltene Erkrankungen mit Spezialisten unterschiedlicher Kliniken und Fachabteilungen interdisziplinär vernetzt. Durch diese Vernetzung innerhalb des Centrums können wir allen Aspekten dieser Erkrankungen umfassend gerecht werden und unsere Patienten bestmöglich betreuen.