Klinik für Radiologie

NEUE WEBSITE

Diagnostische Neuroradiologie

Aktuelles

  • Installation des neuen 3,0 Tesla Forschungs-Magnetresonanz-Tomographen
    - Philips Ingenia Elition X
    - verbessertes Gradienten- und HF-Design
    - Compressed SENSE 2D- und 3D-Scans
    - Advanced Neuroimaging
     
  • Installation des neues Dual-Source-Computertomographen
    - Siemens SOMATOM Force
    - Stellar Infinity Detektoren™
    - Fast 3D Kamera
    - Turbo Flash Scan (bis zu 737 mm/s)
    - Native zeitliche Auflösung (66 ms)
    - Adaptive Dose Shield
     
  • Veranstaltungen der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR)
    (Link: https://www.dgnr.org/de-DE/4/veranstaltungen)
     
  • Veranstaltungen der Europäischen Gesellschaft für Neuroradiologie (ESNR) (Link: https://www.esnr.org/en/calendar/)

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum Diagnostische Neuroradiologie

  • Sämtliche das zentrale Nervensystem (Kopf, Hals, Spinalkanal, Wirbelsäule) betreffende Fragestellungen bei Erwachsenen und Kindern, insbesondere die Untersuchung des Gehirns und des Rückenmarks sowie der intrakraniellen, arteriellen und venösen Gefäße sowie der hirnzu- und abführenden Gefäße des Halses und des Rückenmarks, insbesondere bei:

    - arteriellen Durchblutungsstörungen (Schlaganfall, spinale Ischämie)
    - Vaskulären Pathologien (Arterio-venöse Malformationen, Fistelbildgebung, Aneurysmata, Spasmen, Stenosen, Vaskulitiden)
    - Verschluss der abführenden Gefäße des Gehirns (Thrombosen)
    - akuten und chronischen entzündlichen Erkrankungen des Gehirns sowie der Blutgefäße
    - gut- und bösartigen Neubildungen des Gehirns (Hirntumore), der Hirnanhangs-Gebilde, der Hirnhäute, des Halses und des Spinalkanals
    - Funktionsstörungen und tumorösen Veränderungen der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse)
    - akuten und chronischen degenerativen Erkrankungen des Gehirns
    - Störungen der Hirnreifung sowie pathologischen Hirnveränderungen in Folge von Stoffwechselerkrankungen
    - Störungen der Hirnanlage im Rahmen von kindlichen Syndromen
    - entzündlichen und tumorösen Veränderungen des Rückenmarks,
    entzündlichen, tumorösen und degenerativen Veränderungen der Wirbelsäule (z.B. Bandscheibenvorfall)
    - Entzündlichen Veränderungen der Muskulatur (Ganzkörper MRT)
    - Degenerativen und traumatischen Veränderungen der Kiefergelenke
    - Entzündlichen und onkologischen Veränderungen des Halses, des Felsenbeines und der Nasennebenhöhlen

Advanced Neuroimaging

  • Spezialuntersuchungen zur Abklärung komplexerer neuroradiologischer Fragestellungen:

    - MR-Spektroskopie (MRS)
    - Diffusion Tensor Imaging (DTI)
    - Amide Proton Transfer (APT)
    - Diffusionsbildgebung (DWI)
    - funktionelles MRT (fMRT)
    - Susceptibility Weighted Imaging (SWI)
    - MR Perfusion (DSC, DCE)
    - Black blood vessel wall imaging (BB)
    - CT Perfusion
    - Dual Energy CT

Ausstattung

  • Moderne Untersuchungsräume, auch geeignet für die Versorgung von Notfällen und intensivpflichtigen Patienten
  • Mehrschicht-Spektral-CT-Systeme
  • 1,5 und 3,0 Tesla-MR-Systeme mit hochauflösenden Spulensystemen und speziellen Narkosegeräten, inkl. dediziertem 3,0 Tesla Forschungs MR-Tomographen
  • Durchleuchtungsanlage
  • Mono- und biplane Angiographie-Anlagen für kathetergestützte Diagnostik und Interventionen

Forschung

AG Artificial Intelligence, Machine Learning & Radiomics

  • Leitung:
    Priv.-Doz. Dr. med. Manoj Mannil, MSc, EDiR
     
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter
    - Dr. rer. nat. Manfred Musigmann, MSc
    - Dr. rer. nat. Hermann Krähling
    - Dr. med. Maik Böhmer
    - Burak Akkurt
    - Asena Petek Ari
    - Melike Bilgin
    - David Blömer
    - Dilek Kasap
    - Orkhan Mammadov
    - Nabila Nacul
     
  • Kollaborationen
    - Universität Düsseldorf
    - Universität Nijmegen, Niederlande
     
  • Aktuelle Projekte:
    - Radiomics analysis of glioblastomas
    - Outcome prediction in low grade glioma
    - Advanced Neuroimaging in Tumor-Pseudoprogression
    - Deep Learning analysis of Meningeomas
    - Amid-Proton Transfer imaging
     
  • Publikationen

(Link: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?term=%28%28%28Mannil+M%5BAuthor%5D%29+OR+%28Hermann+Kr%C3%A4hling%5BAuthor%5D%29%29+OR+%28Manfreg+Musigmann%5BAuthor%5D%29%29+OR+%28Walter+Heindel%5BAuthor%5D%29&sort=date)

 

 
 
 
 
 
 
 

Klinikdirektor

Univ.-Prof. Dr. med. Walter Heindel

Unser Team

Priv.-Doz. Dr. med. Manoj Mannil, MSc, EDiR
Leitender Oberarzt
Telefon: +49 (0)251 83 45063
E-Mail: manoj.mannil(at)ukmuenster(dot)de

 

Tip Dr./Univ. Sabriye Bilgin
Oberärztin
Telefon: +49 (0)251 83 46701
E-Mail: sabriye.bilgin(at)ukmuenster(dot)de

 

Aktuelle Stellenausschreibung

Neuroradiologen (gn*) in Oberarztposition

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wissenschaftliche Mitarbeiter

• Dr. rer. nat. Manfred Musigmann, MSc

• Dr. rer. nat. Hermann Krähling

• Dr. med. Maik Böhmer

• Burak Akkurt

• Asena Petek Ari

• Melike Bilgin

• David Blömer

• Dilek Kasap

• Orkhan Mammadov

• Nabila Nacul