Klinik für Neurochirurgie

NEUE WEBSITE

Forschung

Das neurochirurgische Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie beschäftigt sich intensiv mit Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Erkrankungen der Wirbelsäule sowie des Rückenmarks mit folgenden Schwerpunkten: 

  • Operative Methoden bei Wirbelsäulentumoren
  • Intradurale Tumore (Meningeome, Neurinome, Ependymome)
  • Minimal-invasive Operationsverfahren an der Wirbelsäule
  • Cervicale Myelopathie
  • Deformitäten an der Halswirbelsäule
Teamleitung:

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Schwake
Oberarzt der Klinik für Neurochirurgie
Sektion Wirbelsäulenchirurgie
michael.schwake(at)­ukmuenster(dot)­de

Bei Interesse an einer wissenschaftlichen Arbeit stehen wir Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Sämtliche Forschungen und Untersuchungen werden in Übereinstimmung mit den Prinzipien der "Good Clinical Practice" und – wo anwendbar – nach Begutachtung durch die Ethikkommission der WWU, der Tierschutzbehörden etc. durchgeführt.