Bitte beachten Sie, dass aufgrund der gesetzlichen Vorgaben eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen COVID-19 und Masern möglich ist!

Ausbildung zum Zahntechniker (gn)

06389
UKM Dentallabor GmbH

Für die UKM Dentallabor GmbH suchen wir zum 01.09.2022

Auszubildende zum Zahntechniker (gn*)
Kennziffer: 06389


(*gn=geschlechtsneutral)

Zahntechniker stellen in Handarbeit oder computergestützt festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz, wie Zahnkronen und -brücken sowie Voll- und Teilprothesen her. Während Ihrer Ausbildung zeigen wir Ihnen den richtigen Umgang mit Material, Werkzeug und verschiedenen Maschinen. Wir möchten, dass Sie am Ende Ihrer Ausbildung nicht nur Handwerker, sondern echte Künstler sind. Denn schließlich machen wir nicht nur Zähne - wir machen Lächeln.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Während Ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildung lernen Sie vielfältige Tätigkeiten kennen
  • Herstellung von Zahnersatz oder Zahnspangen in Handarbeit oder computergestützt
  • Verwendung der verschiedenen Materialien: von Wachs und Gips, über einfache und Hightech-Kunststoffe bis hin zu Spezialkeramiken oder edlen Goldlegierungen

Wir freuen uns auf:

  • Eine gute Fachoberschulreife oder eine (Fach-) Hochschulreife
  • Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Handwerkliches Geschick
  • Fingerfertigkeit
  • Gutes Form- und Farbempfinden
  • Lernbegeisterung, Engagement und Motivation
  • Eine offene und freundliche Art, durch die Sie sehr gut im Team arbeiten können

Wir bieten Ihnen eine umfassende Ausbildung, bei der Sie alle Tätigkeiten in einem modernen Dentallabor kennenlernen sowie eine feste Ansprechperson zur Praxisanleitung. Neben einer betrieblichen Altersvorsorge bieten wir Ihnen umfangreiche Sportangebote und die Möglichkeit eines Jobtickets.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Ulrich Bäßler, T 0251 83-43143.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über ausbildung(at)­ukmuenster(dot)­de bis zum 31.05.2022.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Zurück
 
 
 
 

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.

UKM Magnet: Gemeinsam verändern, verbessern und stärken

Wir sind auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus und Teil der internationalen Studie Magnet4Europe! Mit UKM Magnet fördern wir die respektvolle Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen, erhöhen die Attraktivität der Arbeit und stehen für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.magnet-ukm.de