Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie

NEUE WEBSITE

Aortensprechstunde

Wir behandeln das gesamte Spektrum der akuten und chronischen Erkrankungen der thorakalen Hauptschlagader (Aorta) nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden. Dazu gehören klappenerhaltende Operationen an der Aortenwurzel (wie z.B. die Methode nach David) als auch Behandlung ausgedehnter Aussackungen (Aneurysmen) und Einrisse (Dissektionen) mit modernen Hybridprothesen nach der so genannten Elefant–Trunk–Technik. Diese operative Methode stellt eine schonende Kombination aus chirurgischen und interventionellen Verfahren dar. Die hochkomplexen Eingriffe auch bei bereits mehrfach voroperierten Patienten werden immer durch ein erfahrenes, engagiertes und interdisziplinäres hochqualifiziertes Team durchgeführt.

Wir arbeiten unmittelbar mit allen Spezialisten weiterer Bereiche der Universität (Kardioligische Klinik III (EMAH-Zentrum), Kardiologische Klinik I (Angiologie), Klinik für Radiologie, Klinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie) zusammen. Gemeinsam entwickeln wir ein für Sie individuelles Therapiekonzept, um ein optimales Behandlungsergebnis zu erreichen.

In unserer Sprechstunde jeweils mittwochs nachmittags beraten wir Sie gemeinsam mit Ihren Angehörigen ausführlich bezüglich Ihrer Erkrankung und Therapieoptionen (Telefonnummer zur Anmeldung: 0251 83 47428).  Wir klären im Team, ob eine Operation notwendig ist und wenn ja, welches Verfahren für Sie am geeignetsten ist. Sie können sich gerne telefonisch anmelden, bitte bringen Sie zu Ihrem Termin alle Unterlagen (CD mit CT- oder Röntgenbildern, Arztbriefe etc.) mit. Nur mit vollständigen Unterlagen können wir uns ein Bild machen, welche Therapie für Sie die beste ist. Ein wichtiger Anteil unserer Tätigkeit ist auch die Nachsorge nach der Operation, die wir zusammen mit den Kollegen der gefäßchirurgischen Klinik durchführen.  Wir halten ständigen Kontakt zu Ihrem Hausarzt bzw. Herzspezialisten vor Ort.

PD Dr. med. Andreas Rukosujew
Bereichsleitung Aortenchirurgie
andreas.rukosujew(at)­ukmuenster(dot)­de 
Anmeldung: T 0251 83-47428

 
 
 
 

Notfallnummer

T 025183-44503


auch außerhalb der Regelarbeitszeit