Klinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie

NEUE WEBSITE

Labor für Vaskuläre Biologie

Die Klinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie verfügt über ein hochmodern ausgestattetes Forschungslabor in dem wir Fragestellungen folgender Bereiche bearbeiten:

 

   1.  Einfluss des Mikrobioms auf Gefäßpathologien

   2. Die Rolle von Lipiden in der Pathophysiologie von Gefäßerkrankungen

   3. Wundheilungsprozesse in der Gefäßwand

 

Unser Ziel ist es, zu einem besseren Verständnis der zellulären und molekularbiologischen Prozesse in der Gefäßwand zu kommen, die den verschiedenen Gefäßerkrankungen zu Grunde liegen. Damit sollen neue, therapeutische Ansätze identifiziert werden.

Neben molekularbiologischen Methoden wenden wir histologische und chemisch analytische Verfahren an. Für die Untersuchung vaskulärer Zellen unter laminaren Strömungsbedingungen arbeiten wir mit mikrofluidischen Flusskammersystemen. Des Weiteren sind wir mit hochmodernen Forschungsmikroskopen ausgestattet, die u.a. Lebend- und Fluoreszenz Mikroskopie erlauben.

 

Wir sind im Forschungsschwerpunkt Vaskuläres System der WWU integriert und kooperieren mit mehreren Abteilungen und Instituten, u.a. mit dem Institut für Anorganische und Analytische Chemie (Prof. Dr. Hayen). Darüber hinaus arbeiten wir im Rahmen einer Forschungskooperation mit den Laboren der Gefäßchirurgischen Kliniken des Universitätsklinikums Düsseldorf (Prof. Dr. Schelzig) sowie der Universitätsklinik Köln (Prof. Dr. Dorweiler) zusammen.

 

Für die Bearbeitung unserer Forschungsprojekte sind wir stets auf der Suche nach hochmotivierten Mitarbeitern. Bei Interesse an einer experimentellen, medizinischen Doktorarbeit oder einer naturwissenschaftlichen Abschlussarbeit im Bereich Vaskuläre Biologie, senden Sie bitte eine E-Mail, mit einem Motivationsschreiben und Ihrem Lebenslauf, an Dr. Thorsten Eierhoff. Abhängig von der Fragestellung, planen Sie bitte für Ihre Arbeit ca. 2-3 Jahre ein, davon mindestens 6 Monate in Vollzeit im Labor. Wünschenswert wären erste Laborerfahrungen oder methodische Vorkenntnisse. In jedem Fall erfolgt eine eingehende Einarbeitung und intensive Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter.

 

Wir freuen uns auf Sie!