Medizinische Klinik A

NEUE WEBSITE

AG Mikesch / Arteaga Paz - Translationale Forschung in der Hämatologie und Onkologie

Unsere Forschung

Hauptfokus unserer Arbeitsgruppe ist die Untersuchung der molekularen Pathogenese der Akuten Myeloischen Leukämie (AML), nicht-kleinzelliger Lungenkarzinome (NSLCL) sowie von Sarkomen. Unser Ziel ist es, über ein verbessertes Verständnis dieser Erkrankungen zur Entwicklung neuer, verlässlicher Biomarker für die Prädiktion der Prognose von Patienten sowie zur Verbesserung der Therapieplanung zu gelangen. Darüber hinaus ist es unser erklärtes Ziel, neue Zielstrukturen für zukünftige Therapiestrategien (“targeted therapies”) zu entwickeln.

Folgendes sind die wesentlichen Schwerpunkte unserer Forschungstätigkeit:

  • Epigenetische Dysregulationen bei der AML mit besonderem Fokus auf der Untersuchung der Rolle einer neuen Gruppe von Histondemethylasen (KDMs), auch als KDM7 Familie bezeichnet, bei der normalen sowie der malignen Hämatopoese sowie ihres Potentials zur Sensitivierung ATRA resistenter AML Zellen für diese Therapie.
  • Störungen des mitochondrialen Metabolismus in AML Zellen und deren Nutzbarkeit für zielgerichtete Therapien.
  • Aufschlüsselung onkogener Proteinkomplexe bei nicht-kleinzelligen Lungenkarzinomen, Sarkomen sowie der Akuten Myeloischen Leukämie und Identifikation neuer Zielstrukturen für zukünftige Krebstherapien.

PD Dr. med. Jan-Henrik Mikesch

Oberarzt
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie

Jan-Henrik.Mikesch(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. rer. nat. Mari Francis Arteaga-Paz Wissenschaftliche Mitarbeiterin

T 0251 83-52721
F 0251 83-52673
MariaFrancisca.ArteagaPaz(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. rer. nat. Vijay Bhaskar Reddy Alla
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

T 0251 83-52721
F 0251 83-52673
vijaybhaskarreddy.alla(at)­ukmuenster(dot)­de

Eloisa Felipe Fumero
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doktorandin)

T 0251 83-52721
F 0251 83-52673
Eloisa.FelipeFumero(at)­ukmuenster(dot)­de

Simone Winkelmann
MTA

T 0251 83-55903
F 0251 83-52673
simone.winkelmann(at)­ukmuenster(dot)­de

Miriam Charlotte Driesch
Medizinische Doktorandin

T 0251 83-52721
F 0251 83-52673

Ellen Jansen
Medizinische Doktorandin


T 0251 83-52721
F 0251 83-52673

Eike Remmert
Medizinischer Doktorand


T 0251 83-52721
F 0251 83-52673

Franca Carlotta Seifert
Medizinische Doktorandin


T 0251 83-52721
F 0251 83-52673

Lena Siebert
Medizinische Doktorandin

T 0251 83-52721
F 0251 83-52673

Mikesch JH, Schwammbach D, Hartmann W, Schmidt LH, Schliemann C, Angenendt L, Wiewrodt R, Marra A, Thoennissen NH, Wardelmann E, Köhler G, Lenz G, Müller-Tidow C, Berdel WE, Arteaga MF.
Reptin drives tumour progression and resistance to chemotherapy in non-small cell lung cancer. Eur Respir J 2018, May 31. pii: 1701637.
Brabetz O, Angenendt L, Schliemann C, Berdel WE, Arteaga MF*) and Mikesch JH*). RNA-guided CRISPR–Cas9 system mediated engineering of acute myeloid leukaemia mutations.Mol Ther Nucleic Acids; 17;6:243-248. 2017
Wenge DV, Felipe-Fumero F, Angenendt L, Schliemann C, Schmidt E, Schmidt LH, Thiede C, Ehninger G, Berdel WE, Arteaga MF and Mikesch JH. MN1-Fli1 oncofusion transforms murine hematopoietic progenitor cells into acute megakaryoblastic leukemia cells.Oncogenesis; 4:e179. 2015
Sauer T*), Arteaga MF*), Isken F, Rohde C, Hebestreit K, Mikesch JH, Stelljes M, Cui C, Zhou F, Göllner S, Bäumer N, Köhler G, Krug U, Thiede C, Ehninger G, Edemir B, Schlenke P, Berdel WE, Dugas M, Müller-Tidow C. MYST2 acetyltransferase expression and Histone H4 Lysine acetylation are suppressed in AML. Exp Hematol; 43(9):794-802.e4. 2015
Arteaga MF, Mikesch JH, Qiu J, Christensen J, Helin K, Kogan SC, Dong S, So CW. The Histone Demethylase PHF8 Governs Retinoic Acid Response in Acute Promyelocytic Leukemia.Cancer Cell; 23,1-14, March 18, 2013.
Arteaga MF, Coric T, Straub C, Canessa CM. A brain-specific SGK1 splice isoform regulates expression of ASIC1 in neurons. Proc Natl Acad Sci USA 2008; 105(11):4459-64.
Arteaga MF, Alvarez de la Rosa D, Alvarez JA, Canessa CM. Multiple translational isoforms give functional specificity to serum- and glucocorticoid-induced kinase 1.Mol Biol Cell 2007; 18(6):2072-80.
Arteaga MF, Wang L, Ravid T, Hochstrasser M, Canessa CM. An amphipathic helix targets serum and glucocorticoid-induced kinase 1 to the endoplasmic reticulum-associated ubiquitin-conjugation machinery. Proc Natl Acad Sci USA 2006 Jul 25;103(30):11178-83.
 
 
 
 

Kontakt

Dr. med. Jan-Henrik Mikesch

Oberarzt
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie
T 0251 83-52818
F 0251 83-52804
Jan-Henrik.Mikesch(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. rer. nat. Mari Francis Arteaga-Paz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
T 0251 83-52721
F 0251 83-52673
MariaFrancisca.ArteagaPaz(at)­ukmuenster(dot)­de